FAQ

Im folgenden finden Sie häufig gestellte Fragen rund um die Viona Online Akademie, berufliche Weiterbildung und Umschulung am Bildungswerk Sieg-Lahn in Siegen. Wenn Ihre Frage nicht beantwortet wird, melden Sie sich gerne bei uns.

Das Bildungswerk Sieg-Lahn e. V. ist seit 1987 im regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im Bereich der Betreuung, Beratung und Vermittlung von Jugendlichen, jungen Erwachsenenund Erwachsenen tätig. Als zertifizierter Bildungsträger nach AZAV mit einem umfangreichen Qualitätsmanagementsystem versichern wir Ihnen hochwertige Dienstleistungsergebnisse.

Das Kürzel VIONA steht für „Virtuelle Online Akademie“. VIONA ist ein virtuelles Klassenzimmer, welches von unserem Kooperationspartner, dem Institut für berufliche Bildung (IBB), entwickelt wurde. Mit dem Einsatz dieser Plattform ist ein effektiver und zentraler Informationsaustausch zwischen Dozenten und Teilnehmern unterschiedlicher Orte in und außerhalb Deutschlands gewährleistet.

Aufgrund des bundesweiten Einzugsgebiets und der dadurch verbundenen großen Anzahl an Anfragen für die jeweilige Weiterbildung ist eine Startgarantie annähernd gewährleistet. VIONA ist eine effiziente Lernmethode mit klar formulierten Lernzielen und qualifizierten Ansprechpartnern, sowohl virtuell als auch vor Ort bei uns im BSL.

Durch den Einsatz von VIONA ist es uns möglich, Ihnen ein umfangreiches Weiterbildungs- und Umschulungsangebot zur Verfügung stellen zu können. Wir bieten Weiterbildung in den verschiedensten Fachbereichen an. Hierzu gehören neben dem Bereich „Medizin / Soziales“ u.a. auch die Bereiche „Office“, „Qualitätsmanagement“, „Sprachen“, „Grafik/Design“ und „Softwareentwicklung“.

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie arbeitssuchend sind und ihr berufliches Profil verbessern möchten, wenn Sie nach einer längeren Pause zurück in Ihren Beruf möchten, wenn Sie beruflich ganz neu durchstarten möchten, wenn Sie berufstätig sind und sich innerhalb Ihrer Beschäftigung weiterbilden möchten, oder auch, wenn Sie sich aus ihrer ganz persönlichen Motivation heraus weiterbilden möchten. Die Gründe für eine Weiterbildung können vielfältig sein – genauso wie unser Angebot.

Egal, ob Sie bereits konkrete Vorstellungen von Ihren Weiterbildungsplänen haben oder noch gar nicht so recht wissen, welche beruflichen Wege Sie einschlagen möchten: Wir beraten Sie gerne und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihr persönliches Weiterbildungs- oder Umschulungsprofil. Sollten Sie bereits eine konkrete Weiterbildung / Umschulung für sich ins Auge gefasst haben, kontaktieren Sie uns gerne! Auch in diesem Fall laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ein, um die Details Ihrer Weiterbildung zu besprechen und stellen gemeinsam alle benötigten Unterlagen für einen entspannten Start in Ihre Weiterbildung zusammen. Sie erreichen uns täglich von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr per Email unter viona@bsl-siegen.de oder telefonisch unter 0271-2326344 (Herr Ewald) oder 0271-2326343 (Frau Schuhen).

Unsere Weiterbildungen starten ganz unterschiedlich, oft im 4- oder 8-wöchigen Rhythmus. Dies ist abhängig von der Länge der Weiterbildung. Gerne teilen wir Ihnen mögliche Startermine für Ihre Weiterbildung individuell mit.

Die Dauer anderer Weiterbildungen kann zwischen nur 2 Tagen und mehreren Wochen und Monaten betragen. Dies ist ganz von der jeweiligen Weiterbildung abhängig. In Teilzeit ist die Länge der Weiterbildung jeweils doppelt so lang.

Der Unterricht findet montags bis freitags in Vollzeit von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr und in Teilzeit von 08:00 Uhr – 13:00 Uhr statt. Ob ein Kurs in Teilzeit besucht werden kann, ist abhängig vom Angebot des IBB und muss individuell angefragt werden.

Sollten Sie Privatperson oder Firmenkunde sein, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Sind Sie aktuell Kunde der Arbeitsagentur, eines JobCenters oder eines Rentenversicherungsträgers, besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme Ihrer Weiterbildung oder Umschulung durch den jeweiligen Träger. Sprechen Sie uns hierzu gerne an. Aber auch als Privatperson haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, staatliche Förderungen zu beantragen. Gerne beraten und unterstützen wir  Sie, wenn Sie hierbei Hilfe benötigen oder Fragen haben.

VIONA ist eine virtuelle Lernplattform, welche vom PC aus gestartet wird. Das BSL verfügt über helle, freundliche EDV-Schulungsräume unterschiedlicher Größen. Für die Dauer Ihrer Weiterbildung oder Umschulung ist ein persönlicher PC-Arbeitsplatz in einem dieser Räume für Sie reserviert, an dem Sie sich persönlich einrichten und arbeiten können. Jeder Arbeitsplatz verfügt über ein Headset, über welches Sie im Austausch mit Ihrem Dozenten und Ihren Mitschülern stehen.

Der Unterricht findet montags bis freitags in Vollzeit von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr und in Teilzeit von 08:00 Uhr – 13:00 Uhr statt. Kurze Pausen zwischen den Kursen und eine längere Mittagspause sind in dieser Zeit berücksichtig.

Für jede Weiterbildung gibt es einen Stundenplan, der online abrufbar ist. Der Stundenplan besteht etwa zur einen Hälfte aus tatsächlichem Unterricht mit Ihrem Dozenten und zur anderen Hälfte aus Vertiefungszeit, in der Sie für sich oder mit Ihren Mitschülern gemeinsam Lerninhalte vertiefen oder Aufgaben erledigen. Das benötigte Lernmaterial erhalten Sie von uns oder durch Ihren Dozenten online. Sie arbeiten in VIONA im Klassenverbund, in Gruppenarbeit in einem virtuellen Nebenraum oder bekommen Einzelaufgaben. Auch ist es möglich, kleine Präsentationen über VIONA abzuhalten.

In der Regel beinhalten die Weiterbildungen so genannte LEKs (Lernerfolgskontrollen), in denen Ihr Wissensstand abgefragt wird. Haben Sie eine Weiterbildung im Bereich Office absolviert, besteht die Möglichkeit, am Ende der Weiterbildung eine ECDL-Prüfung bei uns im Hause abzulegen.

VIONA ist ein einfaches Werkzeug, welches man auch mit grundlegenden EDV-Kenntnissen leicht bedienen kann und wurde von Pädagogen und Psychologen mit entwickelt. Es wurde streng darauf geachtet, die Software so einfach wie möglich zu gestalten, damit der Fokus des Kurses nicht auf der Bedienung der EDV, sondern auf der Teilnahme am Unterricht und der Aufnahme von Lerninhalten liegt.

Grundlegende EDV-Kenntnisse, wie das Öffnen und Speichern von Dateien, die Online-Recherche nach kursrelevanten Informationen oder die grundlegende Bedienung von MS-Office sind wünschenswert. Sollten Sie hierüber nicht verfügen, ist es möglich, vor Ihre geplante Weiterbildung einen entsprechenden EDV-Kurs vorzuschalten.

Die Zugangsvoraussetzungen sind für jede Weiterbildung unterschiedlich. Einige Weiterbildungen weisen gar keine Zugangsvoraussetzungen auf, andere einen Schulabschluss oder Berufserfahrung. Für die Teilnahme an Aufbaukursen ist meist die Teilnahme an einem vorangegangenen Basiskurs oder ein Beleg darüber erforderlich, dass Sie das inhaltliche Wissen des Basiskurses bereits mitbringen.

Damit Sie für die ausgewählte Weiterbildung weder unter- noch überfordert sind, gibt es für einige Weiterbildungen vorab die Möglichkeit eines kleinen Multiple-Choice-Tests. Mit diesem, auf den jeweiligen Kurs abgestimmten Test, wird Ihr Wissen in diesem speziellen Bereich eingeschätzt. Dies hat für Sie keinerlei Nachteile. Im Gegenteil – es kann auf diese Weise gewährleistet werden, dass die Weiterbildung Ihrem Wissensniveau entspricht.

VIONA ist zwar eine virtuelle Plattform, in der Sie Ihre Mitschüler nicht persönlich sehen können, dennoch können Sie sich mit Ihren Mitschülern austauschen. Dies ist entweder direkt im Unterricht oder auch außerhalb der Unterrichtszeiten möglich, da Ihr virtueller Schulungsraum für jeden Teilnehmer montags bis Freitag täglich von 08:00 bis 16.00 Uhr geöffnet ist, auch, wenn gerade kein Unterricht stattfindet. Oft treffen sich Teilnehmer dort ohne Dozenten, um Lerninhalte zu vertiefen oder erteilte Aufgaben zu besprechen. Viele Teilnehmer gründen auch WhatsApp-Gruppen, um sich auszutauschen. Zudem befinden sich in Ihrem physikalischen Schulungsraum im BSL ebenfalls andere Personen, die zwar möglicherweise eine andere Weiterbildung besuchen, mit denen Sie sich jedoch auch austauschen oder Ihre Mittagspause verbringen können.

Sollten während Ihrer Teilnahme Fragen aufkommen, steht Ihnen neben Ihren Dozenten in VIONA ebenfalls das VIONA-Team vor Ort im BSL zu Ihren Unterrichtszeiten zur Verfügung. Das VIONA-Team steht ebenfalls im direkten Austausch mit dem IBB. Sie werden also von zwei Seiten betreut und können sich voll und ganz auf Ihre Weiterbildung

Arbeitssuchende, die Ihre Weiterbildung mit einem Bildungsgutschein bei uns absolvieren, haben eine Anwesenheitspflicht in den Räumlichkeiten des BSL. In diesem Fall ist eine Teilnahme von zu Hause aus nicht möglich. Für Kursteilnehmer, die ihre Weiterbildung selbst finanzieren oder durch ihren Arbeitgeber finanziert werden, kann nach Absprache der Kurs auch von zu Hause aus besucht werden.

Krank werden kann jeder. In diesem Fall benötigen wir ein Attest Ihres Arztes, welches wir (sofern Sie arbeitslos sind) ebenfalls an Ihren Fallmanager des jeweiligen Kostenträgers  weiterleiten. Sollten Sie aus anderen Gründen einmal nicht an der Weiterbildung teilnehmen können, ist dies nach frühzeitiger Rückmeldung an uns ebenfalls möglich. Ideal ist natürlich eine durchgängige Teilnahme am Unterricht, weshalb private Termine möglichst  außerhalb der Unterrichtszeiten der Weiterbildung  stattfinden sollten.

Benötigte Bücher stellen wir Ihnen für die Dauer der Weiterbildung als Leihstellung zur Verfügung. Einige Kurse und Umschulungen enthalten Buchexemplare, die nach Abschluss des Kurses beim Teilnehmer verbleiben. Diese werden Ihnen aber nicht in Rechnung gestellt, sondern sind im Preis der Weiterbildung enthalten.

Einige Lernmaterialien werden Ihnen außerdem online zur Verfügung stehen oder von Ihrem Dozenten direkt als Datei an Sie weitergeben.

Unsere Weiterbildungen sind je nach Kurs unterschiedlich aufgebaut. Weiterbildungen beinhalten sogenannte LEKs (Lernerfolgskontrollen), teilweise auch während des Kurses, mit denen Ihr Wissensstand häufig auch abschließend geprüft wird. Haben Sie diese bestanden, erhalten Sie nach Abschluss der Weiterbildung ein trägerinternes Teilnehmerzertifikat.

Das Konzept einfach erklärt:

Weitere Videos zum Thema finden Sie hier:

Weitere Videos anschauen.